Siepental Mülheim an der Ruhr Heimaterde
Siepental Mülheim an der Ruhr Heimaterde

Willkommen

Grosses Aufräumen nach Sturm ELA

Baumscheibe

Holztisch

 

Schön, dass Sie sich für unser Siepental in Mülheim Heimaterde interessieren.

Wir, das sind Uli, Markus und Walter Stüdle und wir sind seit 1.1.2011 Eigentümer des Siepentals in der Heimaterde in Mülheim an der Ruhr.

 

Schauen Sie sich auf unseren Seiten um und falls Sie Fragen oder Anregungen haben können sie diese gern ins Gästebuch eintragen. Wir antworten Ihnen gerne, dazu brauchen wir aber Ihre e-Mail Adresse.

 

 

Was ist ein Siepental?

 

Wikipedia erklärt wie folgt: 

"Siepen, Siefen, oder Seipen ist eine regionaltypische Bezeichnung für meist schmale, feuchte, schluchtartige, mittelgebirgliche Kerbtäler mit Quellbächen. Die Bezeichnung findet sich als Bestandteil von Eigenbezeichnungen häufig im südlichen Ruhrgebiet, im Bergischen Land, Das Wort leitet sich von dem althochdeutschen Wort „Sîpe“ (= Feuchte Niederung, Wiese) ab, das Verb „sîpen“ bedeutet tröpfeln, triefen). Die Form Siefen oder Seif ist im fränkisch-hessischem Bereich vorherrschend. Die Quellbäche im Tal sind dabei nicht unbedingt ganzjährig wasserführend, jedoch ist der Bach ursächlich für die Entstehung des Kerbtals."

 

Unser Siepental liegt in der Heimaterde zwischen Neulenshöhe und Nollendorfstrasse.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Walter Stüdle

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.